o. T.

Stäbli, Adolf

o. T.

Normaler Preis CHF 1‘800.00
Preis exkl. MwSt.

Oel auf Leinwand und auf Karton aufgezogen,
22 x 37 cm, signiert rechts unten A. Stäbli

Adolf Stäbli, * 31.5.1842 Winterthur, † 21.9.1901 München, war der Sohn des Kupferstechers und Zeichenlehrers Diethelm Stäbli. Bürgerort: Brugg (AG), Staatszugehörigkeit: CH.

Nach dem Austritt aus dem Winterthurer Gymnasium erste Ausbildung bei seinem Vater, 1859–1861 lehre bei Rudolf Koller in Zürich, 1862 Weiterbildung an der Karlsruher Akademie der Künste bei Johann Wilhelm Schirmer. Ab 1872 Teilnahme an Ausstellungen im Münchner Glaspalast und an den schweizerischen Turnus-Ausstellungen. 1875 Aufenthalt im Harzgebirge, wo er die karge Heidelandschaft als Motiv entdeckt. Nach Jahren bitterster Armut kann er seine Bilder vor allem in der Heimat verkaufen.